Zum Inhalt springen

Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben, Wolfegg

Museums-App in Gebärdensprache

Umsetzung durch

Landkreis Ravensburg

Seit 42 Jahren zeigt das Museum anhand historischer Bauernhäuser und ihrer Bewohnergeschichten u.a. durch Ausstellungen, Veranstaltungen und Mitmach-Angebote die ländliche Kulturgeschichte Oberschwabens und des westlichen Allgäus. Derzeit umfasst das Museum 28 historische Bauernhäuser und Nebengebäude. Diese sind Zeugen der früheren Lebens- und Arbeitsumstände der Landbevölkerung. Jedes Haus erzählt eine besondere Geschichte. Häusertafeln, originalgetreue Einrichtung sowie in mehreren Häusern auch Ausstellungselemente vermitteln grundlegende und vertiefende Informationen. In der Museums-App erzählen ehemalige Bewohnerinnen und Bewohner, was sie mit dem Haus verbindet und sie dort erlebt haben. Die Museums-App wird nun in deutsche Gebärdensprache übersetzt, um noch mehr Menschen an den Inhalten des Museums teilhaben zu lassen.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Freilichtmuseum

Bundesland

Baden-Württemberg

Fördersumme DVA

11.160,00 €

Förderjahr

2021