Zum Inhalt springen

N49.
779536°
E8.
471268°

Heimatmuseum, Biebesheim am Rhein

Modernisierung und Instandsetzung der landwirtschaftlichen Ausstellung in der Remise des Heimatmuseums Biebesheim am Rhein

Umsetzung durch

Heimat- und Geschichtsverein Biebesheim e.V. / Projektleitung: Norbert Hefermehl

Der Heimat- und Geschichtsverein Biedesheim e.V. hat in den 80er Jahren in Eigenhilfe, der Unterstützung örtlicher Handwerksunternehmen und finanzieller Hilfe der Gemeinde Biebesheim am Rhein eine Remise von 100m² errichtet. Diese wurde mit Unterstützung des damals für den Hessischen Museumsverband tätigen Innenarchitekten Bernd Jansen eingerichtet und eine Ausstellung mit landwirtschaftlichen Geräten präsentiert.

Im Rahmen des Soforthilfeprogramms wird die Ausstellung mit landwirtschaftlichen Geräten in der Remise im Heimatmuseum Biebesheim am Rhein neu beschriftet und beleuchtet. Die Glühlampen werden durch LED-Leuchten ersetzt. Zusätzlich zu neuen Infotafeln werden zwei Monitore angeschafft, mit deren Hilfe Besucherinnen und Besuchern künftig Informationen zu den Ausstellungsstücken vermittelt werden können. Zudem soll das schwere Klappholztor durch elektrisch betriebene Aluminiumrolläden ersetzt und Begrenzungen neu eingebaut werden.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Landwirtschafts oder Landtechnikmuseum

Bundesland

Hessen

Fördersumme DVA

22.500,00 €

Förderjahr

2021