Zum Inhalt springen

Museum Wassermühle Vogel, Beelitz

Digitalisierung der vorhandenen Objekte und der historischen Technik der Wassermühle

Umsetzung durch

Stadt Beelitz

Das Museum in der historischen Wassermühle Vogel in Beelitz zeigt die Geschichte der ackerbürgerlich geprägten Stadt mit besonderem Augenmerk auf die Bereiche Landwirtschaft, Handwerk und Technik. Die Mühle soll als technisches Denkmal erlebt und verstanden werden können.

Im Rahmen der Förderung des Soforthilfeprogramms wird die Digitalisierung des vorhandenen Inventars und der historischen Technik der Wassermühle Vogel innerhalb einer Museumsdatenbank ermöglicht. Menschen mit Sehbehinderung und auch Kindern und Erwachsenen, die nicht lesen können, wird ein barrierefreier Objektzugang mittels Audiodateien ermöglicht. Die historische Mühlentechnik wird zudem als 3-D-Animation umgesetzt.

Projekt­details

Art der Einrichtung

Freilichtmuseum

Bundesland

Brandenburg

Fördersumme DVA

25.258,00 €

Förderjahr

2021